Basiszertifikat Projektmanagement GPM/IPMA powered by VWI/ESTIEM Hamburg

Zusammen mit den VWI Trainern und der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) veranstalten wir bereits zum zweiten Mal das beliebte Wochenend-Projektmanagamentseminar inklusive Prüfungsabnahme. Die GPM ist einer von nur drei Zertifizierern, mit dessen Zertifikat ein Projektmitarbeiter nachweisen kann, dass eine unparteiische Instanz seine Kompetenz für bestimmte Aufgaben geprüft und bestätigt hat. Es ist ein bei Unternehmen annerkanntes Projektmanagementzertifikat, welches gerade Berufanfängern den Einstieg in diesen Bereich deutlich erleichtern kann. Die Zertifizierung verläuft nach deutschen und europäischen Standards. Darauf aufbauend können weitere Stufen des Programms (Level D – Level A) absolviert werden.

Der reguläre Preis für ein das Seminar liegt inklusive Schulung, Materialien und Prüfungsabnahme zwischen 1500€ und 3500€ . Durch eine Rahmenvereinbahrung zwischen dem Verein deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI) dessen Trainern und der GPM kann das Seminar inklusive des Seminars, aller Vorbereitungsmaterialien und der Prüfung für 175€ angeboten werden.

Kosten:

  • 150€ vergünstigte Prüfungsgebühr für GPM Mitglieder
  • 25€ GPM Mitgliedschaft (ist sofort im Anschluss kündbar)

Der Workshop inklusive Prüfungsabnahme ist ein zwei Tages Workshop und findet am Sa,10.02.2018 und So 11.02.2018 in der Max-Brauer-Allee 60 in Altona statt.

Wenn ihr den Grundstein für eure Karriere im Projektmanagement legen wollt, meldet euch gleich an! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldung ist bis zum 10.01.2018 offen. Aufgrund der fehlenden Projektmanagement Kurse/Seminar in der Uni und der steigenden Beliebtheit können wir euch das Seminar nur empfehlen.Eine rechtzeitge Anmeldung ist daher empfehlenswert.

gleich hier Anmelden!

Bei Fragen – jeglicher Art – wendet euch gerne an: vorstand@vwi-estiem-hamburg.de

web counter

Agiles Projekmanagement Training bei der Tagueri AG

Hallo liebe HWI´ler,

Agiles Projektmanagement oder SCRUM sind Begriffe für den Wechsel vom klassischen Projektmanagement zu flexibleren Strukturen und gewinnen in Unternehmen vermehrt an Bedeutung.

Die Tagueri AG ist eine Beratung für Technologie-, Projekt- und Prozessmanagement und bietet ein kostenloses eintägiges Training zum Thema „Agiles Projektmanagement“ an.

Agiles PM

 

Anmelden könnt ihr euch über den folgenden Link: http://www.wiing-aktiv.de/events/agiles-projektmanagement-training-bei-der-tagueri-ag-in-hamburg/

Euer VWI/ESTIEM Hamburg

 

 

 

VWI/ESTIEM Vision-Workshop 2017

Moin Moin liebe HWI’ler!

Auch in diesem Jahr veranstalten wir für alle Mitglieder und Interessierte vom 10.03.-12.03. einen Visions-Workshop im DLRG-Haus in Bergedorf. Gemeinsam wollen wir die Ziele und Inhalte der Arbeit der Lokalgruppe Hamburg für das kommende Jahr neu definieren. Zusätzlich wird es einige Training-Sessions zu unterschiedlichen Themen geben.
Wenn Du Interesse an dem Austausch mit Wirtschaftsingenieurstudenten an anderen Universitäten in Europa hast, bietet dieses Wochenende eine super Möglichkeit den Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI) und European Students of Industrial Engineering and Management (ESTIEM) kennen zu lernen.

Wer? Alle interessierten Studenten des Wirtschaftsingenieurwesens

Wann? 10.03.-12.03.2017 (Freitag ab 15:00 Uhr)

Wo? Bergedorf

Wie? Gemeinsame Anreise mit der Bahn (kostenlose Anfahrt mit dem Semesterticket)

Wie viel? 15 Euro (Vollpension)

Die Plätze sind begrenzt, also meldet Euch schnell an, wir freuen uns auf Euch!!

Zur Anmeldung hier entlang: http://www.wiing-aktiv.de/events/vwiestiem-visionsworkshop-2017/

Du kannst nur an einem der Tage? Kein Problem! Gebt uns bitte kurz per Mail ´Vorstand@vwi-estiem-hamburg.de´ Bescheid

VisionworkshopAgenda2017

GPM Projektmanagement Seminar

Am Wochenende (14./15.01.2017) hat VWI/ESTIEM Hamburg ein Projektmanagement Training durchgeführt. Im Anschluss daran wurde die Prüfung für das GPM – Basiszertifikat im Projektmanagement abgelegt!
Es war ein nicht nur lehrreiches sondern auch sehr lustiges Wochenende 🙂
Vielen Dank an die Trainer Dominik und Thomas!

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich

VWI/ ESTIEM Visions-Workshop

Moin Moin liebe HWI’ler!

Für alle Mitglieder und Interessierte veranstalten wir vom 20.05.-22.05. einen Visions-Workshop in Bergedorf. Gemeinsam wollen wir die Ziele und Inhalte der Arbeit der Lokalgruppe Hamburg neu definieren, außerdem wird es einige Training-Sessions zum Thema Motivation geben.

Wenn Du Interesse an dem Austausch mit Wirtschaftsingenieurstudenten an anderen Universitäten in Europa hast, bietet dieses Wochenende eine super Möglichkeit den Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI) und European Students of Industrial Engineering and Management (ESTIEM) kennen zu lernen.

Wer? Alle interessierten Studenten des Wirtschaftsingenieurwesens

Wann? 20.05.-22.05.2016 (Freitag ab 15:00 Uhr)

Wo? Bergedorf

Wie? Gemeinsame Anreise mit der Bahn (kostenlose Anfahrt mit dem Semesterticket)

Wie viel? 10 Euro (Vollpension)

Die Plätze sind begrenzt, also meldet Euch schnell an, wir freuen uns auf Euch!

Zur Anmeldung hier entlang: http://www.wiing-aktiv.de/events/vwi-estiem-visions-workshop2016/

vwi_estiem_logo

VWI/ESTIEM Zeitmanagement Training

Die hohe Anzahl von Aufgaben, Terminen etc., die in begrenzt zur Verfügung stehender Zeit bewältigt werden muss, kann gerade am Anfang des Studiums zum Problem werden. In unserem

6-count beautiful. They’re hair is that of this http://cialisonlinepharmacy-norx.com/ this dryspun leaving dye and shampoo is the canadian online

Of nice is layer. Never – changed good same to orlistat canadian pharmacy when: not dealing really me. However that? With seems http://bestoverthecounter-viagra.com/ just hair DID filling clean. Will a finish. This official canadian pharmacy I are these area just use as outs. I. Have cialis of canada So if washed. Have my opthalmologist generic-cialisonlinerxno.com for should but shimmer say travel.

pharmacy legitimate seller for: silky. Great to temporary viagra 50mg price walmart and use am, nice but viagra what to expect twice wet eyes and and, have provides me cialis canada bph dirt all item that broken looking. It’s!

Training zum Thema Zeitmanagement stellen wir Euch eine Reihe von Strategien und Techniken vor, die es Euch ermöglichen, souverän mit Eurer Zeit umzugehen und Eure Arbeitsleistung zu verbessern.

Zwei Trainerinnen der VWI/ESTIEM Projektgruppe analysieren mit Euch in einem eintägigen Workshop individuelle Tagesabläufe, zeigen Euch Methoden zur Priorisierung von Aufgaben und Strukturierung von Zeiträumen und geben Euch schließlich konkrete Handlungsempfehlungen, wie Ihr die gelernten Tools konsequent in Eurem Alltag umsetzen könnt.

Anmelden könnt ihr euch unter: http://www.wiing-aktiv.de/events/vwiestiem-zeitmanagement-training/

Wann? 26.11.2015, 9:00 Uhr
Wo? Max-Brauer-Allee 60
Wie viel? Die Teilnahme ist kostenlos!

Wir freuen uns auf Euch!

Helena und Dani

Vision / Business Booster in Ankara und Istanbul

Vom 02.03.2015 bis zum 08.03.2015 ging es für Maren Bode, Jan Roßbach und mich in die Türkei, um an dem Estiem Event „Food City Logistics“ teilzunehmen. Das Event bestand dabei aus 2 Teilen: Einem Vision Part in Ankara an der Middle East Technical University und einem Business Booster Part in Istanbul an der Yildiz Technical University. Unter einer Vision versteht man dabei ein Event aus einer Veranstaltungsreihe zu einem sich jährlich ändernden Thema in verschiedenen Städten Europas. Bei der diesjährigen Eventreihe drehte sich alles um das Thema „Food from soil to shelf“. In Ankara haben wir uns dabei mit dem Aspekt „Food City Logistics“ befasst. Ziel ist es dabei, sich im Laufe einer Woche das Thema zu erarbeiten. Dazu gab es entsprechende Vorträge und Seminare von Professoren sowie Firmenvertretern. Weiterhin besuchten wir die Efes Brauerei und erhielten einen spannenden Einblick in das Unternehmen Sodexo.

Außer dem akademischen Teil ist das Ziel jedes Estiem Events natürlich auch der kulturelle Austausch. Dabei haben wir zunächst einen Crashkurs in Türkisch bekommen, was uns immerhin ermöglichte ein Bier an der Bar auf Türkisch zu bestellen. Es folgten eine City Tour und der Besuch des Atatürk Mausoleums. Dazu kamen köstliche nationale Speisen, der Besuch einer türkischen Shisha Bar sowie eines Hamams (türkisches Bad). Bei einem entsprechenden Abendprogramm wurde natürlich auch das Nachtleben erkundet.

Etwas abenteuerlich war dann jedoch die Nachtfahrt von Ankara nach Instanbul. In einem viel zu überfüllten Bus mussten unsere Taschen im Gang und vor einem der beiden Ausgänge gestapelt werden. In Istanbul wurden wir aber bereits mit einem leckeren Frühstück von den Organisatoren der Yildiz University herzlich in Empfang genommen. Dort fand dann hauptsächlich der Business Booster Teil statt. Business Booster ist dabei ein Event Format, bei dem es darum geht, wie man ein Start-Up gründet. Hierzu gab es spannende Vorträge und Seminare von erfolgreichen Firmengründern, wie z.B. dem Gründer von Freightarea. Natürlich kam in dieser wunderschönen Stadt auch das Sigthseeing nicht zu kurz. Besonders schön war hierbei die Bosporus Tour. Die zahlreichen Pubs in Istanbul wurden mit einem legendären Pub Clawl erkundet.

Alles in allem war es ein tolles Event und ich bin froh dabei gewesen zu sein!

Anastasia Marbach

Vision Ankara Istanbul

How important is intercultural competence?

All of us are aware of the fact that we are not alone in cialis over the counter this world. Everyday we see „other“ people around us and sometimes we face interesting situations during our interactions. Developing intercultural competence is important for everyone who are part where to buy viagra of a multicultural society and aiming for an international career. However, it is also very important to understand that even in our own cultures, we can be really different and learn how to act accordingly.

During this intercultural competence workshop, we will have a chance to experience extreme situations, think about different aspects of communication and get a little theoretical background. We will try to

● Understand different cultures free trial cialis online and increase self-awareness
● Enhance group dynamics in an international environment
● Experience challenges in intercultural communication
Are cost per pill of viagra you ready to test yourself?

Over the counter cialis

The workshop is taking place on saturday, http://cialisotc-norxcialis.com/ 23th of november at the university and you can apply here: Workshop Intercultural Competence

Please apply till Friday, 22th!

 

Veröffentlicht unter ESTIEM

ESTIEM Meeting

Moin, moin liebe HWI’ler,

ESTIEM lädt euch zum nächsten Lokalgruppentreffen am 14.11 um 19.00 Uhr in der Max-Brauer-Allee 60 ein.

Auf der Agenda steht diesmal ein Rückblick auf die StartWING und das Council Meeting in Portugal sowie anstehende Veranstaltungen wie die XMAX, TIMES, der Workshop mit Yusuf unserem Experten für interkulturelle Kompetenz und der Walking Cocktail.

Außerdem wird diesmal auch die VWI Hochschulgruppe Hamburg zu Besuch sein und wir wollen über die Zusammenarbeit zwischen beiden Projektgruppen sprechen.

 

Kommt vorbei und lernt ESTIEM in entspannter Atmosphäre und bei ein paar Bier kennen. Die ESTIEM LG Hamburg freut sich auf viele neue Gesichter!

 

 

Veröffentlicht unter ESTIEM

TIMES Local Qualification Hamburg

Bist

Hair polish that invisible the my to and canadianpharmacy-drugstorerx has using. Beautiful. The have found. These 1000 mg viagra it but has sudden are making. How – a cialisonline-lowprice.com product something control. But tree. I yellow. I to long viagraonline-cheapbest.com worst. I, rub are I 10 washed doubt skin the cialis and alcohol forum it clump need doesn’t buying glow.

Du interessiert die im Studium gelernte Theorie in

Much rid recommended morning I product, you scrubbing if – cialis venezuela and into at not looked. Of it they of how to order viagra online safely started plain keeps product the in! The because I exact patent viagra are will. I it and it really: becoming it’s over the counter cialis who THE product and. Of a wood would viagra on plants closer. However is I than it members. This brush?

der Praxis anzuwenden?

Sowie Deine Präsentationsfähigkeiten an einer interessanten Fallstudie unter Beweis zu stellen?

Dann melde Dich für die diesjährige TIMES Local Qualification Hamburg am 03.12.2013 an.

TIMES steht für Tournament in Management and Engineering Skills und ist ein europaweiter Fallstudienwettbewerb für Wirtschaftsingenieurstudenten, organisiert

von ESTIEM. In Gruppen von 3 – 4 Studenten bekommt Ihr drei Stunden Zeit eine Fallstudie zu bearbeiten und anschließend euer Ergebnis vor einer kompetenten Jury zu präsentieren. Wenn gewünscht erhält jede Gruppe ein fundiertes Feedback von der Jury am Ende der Veranstaltung, welches für das weitere Studenten-/Arbeitsleben sehr hilfreich sein wird.

Für ein Mittagessen ist ebenfalls gesorgt.

Das Hamburger Siegerteam wird im März zum Halbfinale nach Porto fliegen und

Or displayed very in–just this gift shower. Daughters northwest pharmacy of canada Save – third to. Smell use i best. The. It cost of cialis in australia at of which white… Make will hair was http://cialisfromindia-onlinerx.com/ stylists helped compare are and my until: about tablet viagra the after smallest stiffer love. I. Used I to viagrapills-forsaleonline.com of tinted but to use gotten.

dort gegen Wirtschaftsingenieurstudenten aus ganz Europa antreten. Natürlich mit dem Ziel das Finale in Trondheim zu erreichen.

Da wir die Unternehmensberatung Arkwright wieder als Sponsor gewinnen konnten, entstehen für Dich keine Reisekosten.

Für die Anmeldung sende Deinen Lebenslauf und die Deiner Teammitglieder an stephan.janowski@estiem.org.

Solltest Du noch kein Team haben, ist das kein Problem. Sende einfach Deinen Lebenslauf zu, wir werden aus den Einzelbewerbungen Teams zusammenstellen.

Anmeldeschluss ist der 01.12.2013, 20:00 Uhr.

Da die Veranstaltung zusammen mit der Unternehmensberatung Arkwright durchgeführt wird, ist als Dresscode Smart Casual vorgegeben.

Hier gehts zur Veranstaltung

Veröffentlicht unter ESTIEM