Konzept & Ziele

Die Kernkompetenz von HWI-Coaching e.V. ist das interne Mentoringprogramm des Hochschulübergreifenden Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen (HWI).

Zentrale Aufgaben des Vereins sind dabei die Vermittlung passender Mentor-Mentee-Partnerschaften, der gemeinsame Kick-off und Abschluss einer Mentoring-Runde, Events mit allen Teilnehmern sowie die unterstützende Beratung bei allen Fragen rund ums Mentoring. Damit wird der Austausch zwischen Mentor und Mentee sowie übergreifend zwischen allen Teilnehmer systematisch gefördert.

Die Organisatoren, selbst Studierende des HWI, werden bei diesen Aufgaben unterstützt von Professoren der kooperierenden Hochschulen (Universität Hamburg, HAW Hamburg und Helmut-Schmidt-Universität), den Alumni sowie unseren Partnerunternehmen.

Vermittlung passender Mentor-Mentee-Partnerschaften

In einem Matchingprozess werden alle teilnehmenden Mentees und Mentoren in passende Partnerschaften eingeteilt. Berücksichtigt werden hierbei die jeweils angegebenen Präferenzen ebenso wie Nutzerprofile und Lebenswege. Dadurch werden maximal nutzenstiftende und beidseitig zufriedenstellende Mentor-Mentee-Beziehungen ermöglicht.

Gemeinsamer Kick-off und Abschluss einer Mentoring-Runde

Jede Mentoring-Runde dauert ein Jahr und wird gemeinsam mit allen Teilnehmern begonnen und abgeschlossen.
Begleitet von einem Rahmenprogramm steht bei der Auftaktveranstaltung das gegenseitige Kennenlernen im Mittelpunkt.  Die Mentoring-Partner stellen sich einander vor und erhalten Gelegenheit zum ersten Austausch. Ebenso wird auch der Kontakt zu anderen Teilnehmern hergestellt und das Netzwerkeknüpfen über die eigene Mentoring-Partnerschaft hinaus gefördert.
Die gemeinsame Abschlussveranstaltung rundet das jeweilige Mentoring-Jahr ab und bietet Gelegenheit zum gruppenübergreifenden Erfahrungsaustausch sowie zum Feedback an die Organisatoren.

Events mit allen Teilnehmern

Auch während des laufenden Mentoring-Jahres werden gemeinsame Veranstaltungen angeboten. Diese fördern Erfahrungsaustausch und Networking, sollen aber in erster Linie einfach Spaß machen. Stammtische, sportliche oder kulinarische Events, aber auch die gezielte Verbesserung des Mentoring-Prozesses durch gemeinsame Seminare stehen hier auf dem Programm.

Unterstützende Beratung bei allen Fragen rund ums Mentoring

Zur fachlichen Unterstützung sind zum Einen hier auf der Homepage die ersten Informationen zu finden. Weiterhin stellt HWI-Coaching einen Mentoring Leitfaden zur Verfügung, der bei der Gestaltung der Mentoring-Partnerschaft und der Definition von Aufgaben und Rollen des Mentees bzw. Mentors weiterhilft. Bei der Auftaktveranstaltung werden ebenso Tipps für die Gestaltung des Mentoring-Jahres gegeben und es können noch offene Punkte geklärt werden. Für alle weiterführenden Fragen stehen die Organisatoren jederzeit zur Verfügung.

Mit diesen Bausteinen leistet HWI-Coaching einen wertvollen Beitrag zu einem erfolgreichen Mentoring.