Der Fachschaftsrat des HWI informiert Euch auf dem neuen und digitalen schwarzen Brett über wechselnde Sachverhalte und interessante Themen. Schaut daher am besten regelmäßig vorbei, um nichts zu verpassen!

Falls Ihr weitere relevante Informationen oder Stellenausschreibungen für das schwarze Brett habt, so könnt Ihr gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Euer FSR


Jungheinrich – Praktikum / Abschlussarbeit Prozessmanagement Digitalisierung

August 2022

Hallo zusammen,

bei uns im Team Central Processes and Systems wird eine coole neue Praktikumsstelle frei. Ich selber bin seit 4 Monaten dort und sehr zufrieden. Die Betreuung ist sehr gut, das Team ist jung und immer hilfsbereit und man wird echt super in die Projektaufgaben integriert. Wenn man etwas lernen will und dabei Spaß haben möchte, ist man hier genau richtig! Bei Fragen meldet euch gerne bei mir hannah_kaehler@gmx.de

Sammeln Sie wertvolle Praxiserfahrung und machen Sie schon im Studium in Sachen Karriere einen großen Satz nach vorn. Bei uns haben Sie dafür alle Möglichkeiten. Denn Sie springen direkt hinein ins Team und übernehmen sofort Verantwortung. Nebenbei lernen Sie Jungheinrich als Arbeitgeber kennen und können durch die geknüpften Kontakte den Weg ebnen für Ihren möglichen späteren Einstieg bei uns.

Ihre Aufgaben

  • Analyse und Optimierung bestehender Organisations-, Produktions- und Logistikprozesse
    Unterstützung bei der Konzipierung und der Einführung neuer IT-Systeme auf dem Shopfloor (z.B. MES)
  • Erarbeitung unternehmensspezifischer Strategiekonzepte im Kontext IoT/ Industrie 4.0
  • Monitoring von Kennzahlen für das Geschäftsprozessmanagement anhand von internem und externem Benchmarking
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Jungheinrich Prozessmanagementansatzes auf Basis der Gesamtunternehmensstrategie
  • Nach erfolgreichem 6-monatigem Praktikum ist die Erstellung einer Abschlussarbeit in Absprache möglich.

Ihr Profil

  • Fortgeschrittenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Idealerweise erste Praxiserfahrungen im Bereich Business Process Management, Logistik oder Produktion
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Idealerweise erweiterte IT-Kenntnisse in MS-Applikationen wie auch im Design von Apps
  • Kenntnisse in SAP sowie in BPMN wünschenswert
  • Schnelle Aufnahme- und Lernfähigkeit
  • Ausgeprägte Kommunikations- sowie Teamfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Link


eppendorf – Werkstudent (m/w/d) Project Management Office

Juli 2022

Möchten Sie in einem Unternehmen arbeiten, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen zu leisten? Eppendorf ist mit weltweit rund 4.500 Mitarbeitenden ein führendes Unternehmen der Life Sciences. Wir entwickeln und vertreiben Geräte, Verbrauchsartikel und Services für den Einsatz in Laboren weltweit. Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von unserem Prinzip: Collaborate on new ideas. Sie wollen etwas Neues ausprobieren? Bei Eppendorf erleben Sie Zusammenarbeit in innovativen Teams, während Sie die verschiedensten Bereiche in unserem Haus kennenlernen. Abwechslung ist auch Ihre Motivation? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Ihre Herausforderungen
Sie arbeiten im Project Management Office (PMO) eines globalen Transformation Programms im Bereich Forschung, Entwicklung, Produktion und Einkauf.
– Sie unterstützen bei administrativen und organisatorischen Aufgaben verschiedener Projekte für das PMO im globalen Umfeld sowie interdisziplinär mit unterschiedlichen Abteilungen und Initiativen
– Sie erstellen und bereiten Präsentationen oder Dokumentationen in MS PowerPoint, Confluence und Jira auf
– Sie unterstützen bei der Vor- und Nachbereitung von Projektmeetings sowie bei der Organisation von Workshops und Schulungen
– Sie recherchieren eigenständig Informationen und bringen sich mit Verbesserungsvorschlägen zur Optimierung interner Abläufe ein

Ihre Expertise
– Sie sind eingeschrieben an einer Universität/Hochschule mit einem Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften oder ähnlichem
– Idealerweise verfügen Sie über erste praktische Erfahrungen durch Praktika oder Werkstudententätigkeiten
– Sie sind sehr gut Umgang mit Microsoft Office und verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
– Sie verfügen idealerweise über Grundkenntnisse im agilen Projektmanagement und entsprechenden Tools wie Confluence / Jira

Ihre Vorteile bei Eppendorf
– Sie können Ihre tägliche Arbeit eigenverantwortlich gestalten und erfahren ein vielfältiges – Aufgabenspektrum.
– Wir bieten flexible Arbeitszeiten und eine attraktive Vergütung.
– Auf Sie wartet ein angenehmes Arbeitsklima und eine persönliche Betreuung durch kompetente Kollegen.

Link


Philips – Werkstudierendentätigkeit im Bereich Process Quality & Reliability Excellence (m/w/d)

Juli 2022

Moin Zusammen 🙂 Meine Werkstudentenstelle bei Philips wird ab Oktober frei
Super tolles Team und Einblicke in super unterschiedliche Bereiche im RnD – hab da immer sehr gerne gearbeitet. Philips als Arbeitgeber ist auch sehr cool! Meldet Euch gerne, wenn Ihr Fragen habt 🙂

Link


Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg – Studentische Hilfskraft

April 2022

Das Referat Musik, Elbphilharmonie der Behörde für Kultur- und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft.

Aufgaben
– Unterstützung bei Verwaltungstätigkeiten in verschiedenen Arbeitsbereichen sowie bei Projekten des Musikreferats
– Mithilfe bei der Abfassung von projektbegleitenden Texten, Protokollen und Mailnachrichten
– Recherchearbeiten
– Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen
– Vorbereitung von Sitzungen und Sitzungsunterlagen
– Verschiedene Bürotätigkeiten


Anforderungen
– Fortgeschrittenes geisteswissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Hochschulstudium (B.A. oder M.A.)
– Großes Interesse sowie Kenntnisse im Bereich verschiedener musikalischer Genres und der Musikwirtschaft
– Sichere Beherrschung von MS Office, insbesondere Word, Excel und Outlook, sowie Kompetenz im Umgang mit Online Medien
– Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift
– Freude und Gewandtheit beim Formulieren von Texten
– Erfahrung im Veranstaltungsmanagement
– Eigenständiges Arbeiten, Engagement und Flexibilität
– Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit


Arbeitszeit: 20 Stunden pro Woche während des Semesters (in den Semesterferien ggf. mehr)
Vergütung: 10,91 EUR/Stunde, entsprechend der tatsächlich geleisteten Arbeitszeit
Befristung: ein Jahr, ggf. Verlängerung auf insgesamt bis zu zwei Jahren Bewerberinnen und Bewerber müssen an einer Hochschule oder Universität als Studierende eingeschrieben sein und dürfen vorher noch nicht für die Stadt Hamburg oder die Universität Hamburg gearbeitet haben. Studierende im Zweitstudium mit einer vom Erststudium abweichenden Fachrichtung können leider nicht beschäftigt werden.
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung inklusive einem Motivationsschreiben, Lebenslauf und Ihren bisherigen Zeugnissen bis zum 22. Mai 2022 – gerne auch per E-Mail an:


Jördis Wieck
Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg
Referat Musik, Elbphilharmonie
Hohe Bleichen 22 – 20354 Hamburg
joerdis.wieck@bkm.hamburg.de


HAW Hamburg – Studentische Hilfskraft

April 2022

Hallo zusammen,
für den Instagram und LinkedIn Kanal des HWIs werden 1-2 Studierende zur Betreuung gesucht. Der Umfang entspricht dabei je ca. 10h/ Monat und es geht darum Beiträge zu verfassen, Fotos zu posten etc. Die Bezahlung läuft über eine Anstellung als Tutor an der HAW.

Hard Facts

  • Betreuung Instagram und LinkedIn Kanal des HWIs
  • 1-2 Studierende
  • 10h – 20h/ Monat
  • Beiträge verfassen, Fotos posten etc.
  • Tutorenvertrag an der HAW

Wenn ihr Interesse habt, meldet euch entweder direkt bei Herrn Prof. Schiefer marcus.schiefer@haw-hamburg.de) oder bei uns vom FSR (vorstand@fsr.wiing-aktiv.de)


Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt – Mitarbeiter*in Elektronisches Fahrgeldmanagement / Handyticket, Chipkarte

April 2022

Die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (mit Sitz in Magdeburg) plant, bestellt und finanziert im Auftrag des Landes den Schienenpersonennahverkehr. Sie betreibt die landesweite INSA-Auskunft in Kooperation mit Verkehrsunternehmen und -verbünden.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter*in Elektronisches Fahrgeldmanagement / Handyticket, Chipkarte (Vollzeit, unbefristet) für unsere Abteilung Forschung und Projekte.


Ihre Aufgaben
• Als Teil des Teams der INSA-App unterstützen Sie uns bei der Fortentwicklung des landesweiten elektronischen Ticketsystems.
• Sie führen regelmäßig Marktanalysen zur Identifizierung aktueller Kundenerwartungen und Trends bezogen auf eTicket-Lösungen durch.
• Sie betreuen Projekte von der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren bis hin zur Abnahme und dem dauerhaften Qualitätsmanagement.


Ihre Qualifikation
• abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium bspw. in den Fachrichtungen Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft, Industrial / Engineering Design, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen
• Affinität für mobile Lösungen / Apps
• Koordinierungs- und Organisationsfähigkeit, Lernbereitschaft und Durchsetzungsvermögen sowie eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
• Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache (schriftlich und mündlich)
• vorteilhaft wären auch: Vorerfahrungen im Bereich Digitalisierung


Wir bieten Ihnen
• eine tariflich gebundene Vergütung gemäß TV-L, Entgeltgruppe 11
• eine jährliche Sonderzahlung
• vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge
• betriebliches Gesundheitsmanagement
• ergonomisch eingerichteter Arbeitsplatz
• großzügige Anzahl an Urlaubstagen
• Möglichkeiten zur Weiterbildung
• flexible Arbeitszeitgestaltung inklusive der Möglichkeit zur mobilen Arbeit

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über das Bewerberportal auf unserer Internetseite
bis spätestens 01.05.2022 unter dem Stichwort „Stellenausschreibung Handyticket“ unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins.
Sperrvermerke werden beachtet. Die Bewerbungsgespräche sind in der 19./20. KW 2022 vorgesehen.
Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Gabi Warnecke unter Tel. 0391/
53631-130.
Weitere Informationen über unsere Tätigkeitsfelder sowie unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter
www.nasa.de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über das Bewerberportal auf uns


Corona Help Forum

April 2022

Hallo alle, wenn welche von Euch mal kurz abschalten wollen und gleichzeitig was verdienen möchten, gibt es gerade eine perfekte Möglichkeit: 
Ihr könnt kurzfristig auf einem Kreuzfahrtschiff als Corona-Tester arbeiten! 
– die Arbeit ist entspannt – Non-medical (keine Erfahrung nötig)- 750€/Woche Vergütung (3000€/Monat)- Flüge werden bezahlt, Hotel ebenfalls-Unterkunft und Verpflegung inklusive -Reichliche Freizeit zu lernen oder Bachelor Arbeit zu machen
Mehr findet Ihr auch unter: www.coronahelpforum.com

Falls ihr Fragen habt oder interessiert seid, einfach Pn an 01623518941 schicke! Ich helfe Euch gerne weiter.
Habt noch einen schönen Tag

Freundliche Grüße Ismail Aboutaleb


Im Folgenden könnt ihr euch über die anstehenden sowie vergangenen Veranstaltungen auf unseren Social Media Plattformen auf Instagram und Facebook informieren.


Zurück zum Fachschaftsrat.